Amelie Wehrle am Chiemsee

25 Okt

images

Nicht nur die alten Herren waren letztes Wochenende unterwegs. Amelie Wehrle unsere Opti Kanone war am sehr gut besuchten „Herbstpokal des Südens“ in Bernau am Chiemsee um gegen 60 weitere Opti A Seglerinnen und Segler anzutreten.
Vor einigen Jahren hatte Amelie noch eine Wind-Phobie und fühlte sich bei Wind über 3 Bft. „unwohl“ – das hat sich jetzt komplett geändert nun ist alles unter 3 Bft. „Flaute“.

Leider waren am Chiemsee ebensolche Leichtwindbedingungen und Amelie kam nicht richtig ins Rennen. Mit den Plätzen 28, 47, 21, 32 belegte sie aber trotzdem einen guten 31. Platz im stark besetzten Feld.

Gemäß Aussage ihrer Service-Crew hatte sie jede Menge Spass und freut sich nun auf das Training am Gardasee.

 

Denn…..

 

es muss noch viel mehr Regatta gesegelt werden.

 

Euer Bollo

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: