So langsam kommt Ihr ja in Schwung daher jonglieren wir grade mit den Limits beim Unterseepokal

Photo by Francesco Ungaro on Pexels.com

Irgendjemand hat die Europes aufgeweckt, wir haben das Klassenlimit vorerst auf 15 Boote erhöht.

Für die 420er haben wir bereits eine Warteliste zur Meldung im RaceOffice aktiviert, die sich auch langsam füllt.
Die anderen Klassen sind ja noch vom Ihrem – Deckel entfernt.

Leider haben wir bei der Ausschreibung nicht die Corona-Bedingungen berücksichtigt, und den Meldeschluss wie üblich „sehr Lax“ gehandhabt — doch :

ACHTUNG, das kann sich ändern (!)

wir schauen grade, wie wir vermeiden können, dass am Morgen der Regatta auf einmal 30 unangemeldete Boote auf dem Platz stehen und unser hart mit Land- und Gemeinde ausgetüfteltes Corona-Hygiene-Konzept uns um die Ohren fliegt —- also besser heute als morgen und besser jetzt als nachher melden. denn wir wollen ja, das so viele SeglerInnen wie möglich teilnehmen dürfen.
Und Klassen mit hohen Meldezahlen werden da sicherlich bevorzugt behandelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: